Wochenend-Geburtsvorbereitung im Haus der Familie

Es war ein schöner Kurs am Samstag und Sonntag im Haus der Familie. Wir haben über das Neugeborene, die spannenden ersten Lebenstage mit den vielen anstehenden Untersuchungen und Prophylaxen gesprochen, jeder hat seine Erstlingsausstattung nochmal überdacht, und dann haben wir "4 Kinder bekommen". Eine Spontangeburt in Schädellage, eine Spontangeburt in Beckenendlage (mit dem Po zuerst), Zwillinge als Spontangeburt und noch einen Kaiserschnitt. Es war schon sehr aufregend, so dass wir dann noch entspannt über die Wochenbettzeit mit ihren "vielen Höhen und auch manchen Tiefen" (Babyblues) gesprochen haben.

Ich wünsche allen Kursteilnehmer*innen noch eine schöne Schwangerschaft, eine Geburt, so wie sie sich sie wünschen und eine entspannte "Babyflitterwochenzeit".






Ein großes Dankeschön an das Haus der Familie in Warendorf für die Organisation und den schönen Kursraum!

39 Ansichten0 Kommentare